Aktuell nicht im Programm

Chicago Med

 

Chigago Med.: Brian Tee spielt Dr. Ethan Choi

© VOX / NBCUniversal Media

Dr. Ethan Choi

Dr. Ethan Choi war zunächst einige Zeit als Amtsarzt bei der Navy tätig, bevor er nach Chicago kam. Im Chicago Medical Center hat sich der unermüdliche Arzt nun unter anderem auf gefährliche Infektionskrankheiten spezialisiert. Doch so sehr Dr. Choi sich auch bemüht, die traumatisierenden Erlebnisse aus seiner Zeit beim Militär wollen ihn auch im Arbeitsalltag nicht loslassen. Eine wichtige Bezugsperson für ihn ist Dr. Charles.

- Anzeige -

Biografie Brian Tee

Brian Tee wurde am 15. März 1977 in Okinawa, Japan geboren, zog aber im Alter von zwei Jahren mit seiner Familie in die USA. Er studierte an der University of California in Berkeley und schloss dort mit einem Bachelor der darstellenden Kunst ab. Sein Fernsehdebüt gab er im Jahr 2000 in der Serie "Pretender", worauf zahlreiche Gastrollen in Fernsehserien folgten. Tee wirkte unter anderem in "Buffy – Im Bann der Dämonen", "Monk" sowie "Entourage" mit. Größere Bekanntheit erlangte er schließlich als "Drift King" im erfolgreichen Actionfilm "The Fast and the Furious: Tokyo Drift" (2006). Außerdem übernahm er die Rolle des Eddie Choi in der Fernsehserie "L.A. Crash" und spielte Gastrollen in "Hawaii Five-0" oder "Grimm". 2013 war er an der Seite von Hugh Jackman in "Wolverine: Weg des Kriegers" zu sehen und verkörperte 2016 die Rolle des kultigen Bösewichts Shredder in "Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows". Seit 2015 ist er als Dr. Ethan Choi in "Chicago Med" zu sehen. Mit der gleichen Rolle hatte er seitdem auch einige Gastauftritte in "Chicago Fire" und dem weiteren Spin-off "Chicago P.D.".